/Widerruf
Widerruf2019-01-14T10:35:38+00:00

Widerruf

Aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen: §2 Widerrufsbelehrung

(1) Folienzuschnitte und Foliensets sind Sonderanfertigungen und vom Umtausch bei Nichtgefallen ausgeschlossen.
(2) Bei Mängeln an der gelieferten Ware hat der Kunde das Recht, seine Bestellung innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware zu widerrufen. Zur Wahrung dieser Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail). Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform als PDF-Anhang in der Bestellbestätigung, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß den gesetzlichen Regelungen zum Zeitpunkt der Bestellung. Sie dürfen Aufklebersets zur Prüfung der Fehlerfreiheit aus der Verpackung nehmen. Bei einer darüber hinausgehenden Benutzung behalten wir uns aber vor, Ihnen die Wertminderung und den Wert der Nutzung zu berechnen.
(3) Der Widerruf ist zu richten an:
Höllwarth Folientechnik
Rolf-Dieter Höllwarth
Steinbeisstr. 12
73660 Urbach
(4) Durch den rechtzeitigen Widerruf sind Sie nicht mehr an den Vertrag mit Höllwarth Folientechnik gebunden. Wir erstattet Ihnen den schon gezahlten Warenwert – gegebenenfalls abzüglich einer Wertminderung – zurück. Sie sind zur Rücksendung der Ware verpflichtet.
(5) Unfrankierte Rücksendungen werden von Höllwarth Folientechnik prinzipiell nicht angenommen.
Ende der Widerrufsbelehrung

Widerrufsformular (PDF)