Werksgetönte Scheiben aufwerten

Bereits werkseitig getöntes Autoglas kann man ohne Weiteres mit Tönungsfolie verbessern. Werksgetönte Autoscheiben sind aus gefärbtem Glas.  Die Werkstönungen haben meist keinen ausreichenden Blendschutz, Einblickschutz und UV-Schutz.

Verdunkeln werksgetönter Autocheiben

Den Tönungsgrad von werkseitig dunkel durchgefärbtem Autoglas liegt in der Regel bei 60 %. Bereits werkseitig getöntes Autoglas kann man ohne Weiteres mit Tönungsfolie verbessern. Bereis mit einer 75 %-igen zusätlichen Tönungsfolie erhalten Sie einen 90 %-igen Blendschutz für die hinteren Insassen. Mit einer 85 %-igen zusatzlichen Tönung mit Folie einen vollkommen ausreichenden Einblickschutz von 95 % für Kombis und Transportern.

Skoda Roomster foliert

Hervorragender LOOK

Nebenbei wird Ihr Fahrzeug noch opisch hervorragend aufgewertet. Werden werksgetönte Fahrzeugscheiben zusätzlich mit Folie getönt, brauchen Sie keinerlei „Folienimage“ befürchten!

Toenungsfolie für Audi A6 C7

Für Liebhaber, denen die werkseitig gefärbten Scheiben noch zu hell sind. Auch zweckmäßig, wenn mitfahrende Kinder vor greller Sonne geschützt werden sollen, oder wenn ein Einblickschutz wichtig ist!